13+ Ein Staatenloser Alireza Daryanavard Uraufführung Schauspiel, 70 Min. DI 12.3. 10:30 + 19:30 MI 13.3. 10:30 + 19:30 »Der Mensch muss brav sein. Ein braver Mensch denkt nicht …« Im Iran herrschen Gewalt und Zensur, in Österreich wird derweil Demokratieabbau betrieben. Basierend auf der Biografie des Schauspielers undRead More →

  Kollektiv KLAUS Uraufführung Performance (drinnen und draußen), 60 Min. Eine grenzenlose, bewegte und interaktive Entdeckungsreise KLAUS lädt das Publikum auf seine tägliche Entdeckungsreise durch den Tag ein. Eine Reise in eine Welt, deren Ordnung und Regeln wir zusammen bestimmen – wo alles auf den Kopf gestellt, durchgeschüttelt und umgerührtRead More →

  Philip Whitfield, Martin Fuchs, Sebastian Zuber (CH) Internationales Gastspiel Multimediale Tanzperformance, 60 Min. (inkl. Interaktion) Ein multimediales Projekt mit Echtzeit-Körper-Tracking Wenn wir mit Computern arbeiten, sind wir gewohnt, dass wir tippen und der Computer unsere Befehle ausführt. In »Accalia« folgen wir einer jungen Frau durch virtuelle Räume. Sie kannRead More →

  MUK Wien Uraufführung Schauspiel (auf der Bühne und im Film), 60 Min. Wie wahr ist die Wahrheit? Acht Geschwister leben gemeinsam in einem Wohnwagen. Sie haben keine Handys, keine digitalen Freundschaften, nur reale Geschwister mit sehr unterschiedlichen Meinungen und Talenten. Sie leben eine Utopie, abseits der Konsumgesellschaft. Doch plötzlichRead More →

  Dschungel Wien & Emmy Steiner Uraufführung Bewegungstheater, 45 Min. Wie bewege ich mich durchs Leben? Pip will vom Fleck. Pip spürt die innere Kraft schlummern. Pip wächst, schrumpft, verfärbt und verformt sich. Pip wird eckig. Pip fasst Mut. Pip entdeckt die Welt. Wir verfolgen Pips Metamorphose von einem fastRead More →

  Ein Bilder- und Musiktheater über Träume geflüchteter Kinder In einem wundersamen Wald leben Kinder zwischen 7 und 12 Jahren. Sie können sich nicht erinnern, wie sie hierhergekommen sind und woher sie kommen. Sie sprechen unterschiedliche Sprachen, aber in ihren Träumen reisen sie gemeinsam in andere Welten. Wie Zugvögel wartenRead More →

  Im Videoblog des Jungen Ensembles des Theater an der Wien (kurz JET) steIlt sich die russische Sopranistin Ilona Revolskaya vor und lädt zu ihrem Portraitkonzert am 20.12.2018 in die Wiener Kammeroper ein. Die Russin debütierte in Tschaikowskis Iolanta am Studio des Moskauer Konservatoriums. Sie setzte ihr Studium am SalzburgerRead More →