Kommen Sie mit uns auf eine Reise in eine andere Welt“

 

 

Mit diesen Worten lädt das Ensemble des Romantik Theaters die Besucher ein, das Reich der Magie auf dem traumhaften Anwesen, das mit sehr viel Liebe und Sorgfalt von der Familie Baumgartner gepflegt und präsentiert wird, zu betreten.

Und damit wird nicht zu viel versprochen, ein unvergleichlicher Tag für Jung und Alt erwartet dort jeden. Auf dem weitläufigen Besitz tummeln sich Pferde, Ziegen und Schafe, was besonders die Kinder und Reitbegeisterten anlockt.

 

Das außergewöhnliche Ambiente bietet den Besuchern eine Zeitreise in eine phantastische Theaterwelt und lässt die Zuschauer vom ersten Augenblick des Eintretens in eine Zauberwelt versinken, die in einem wunderschönen Theaterabend gipfelt.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Verschiedene Produktionen aus dem Bereich Musical und Operette, allesamt von Roland Baumgartner komponiert, sowie Schauspiel, Artisten und Magiervorführung machen jeden Theaterevent dort zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Das private Romantik-Theater der Kreativ Gesellschaft im nördlichen Weinviertel ist auf dem Gelände einer ehemaligen Ziegelei aus dem 19. Jahrhundert entstanden. „Gegründet von dem österreichischen Komponisten Roland Baumgartner verbindet es in singulärer Weise die Vorzüge eines Familienbetriebes mit der Erfahrung eines international erfolgreichen Künstlers. Als Komponist hat Roland Baumgartner mit seinen Werken bereits weltweit Furore gemacht. Statt sich aber auf seinen Lorbeeren auszuruhen, ist es umso bemerkenswerter, dass er sich – zusätzlich zu seinen laufenden Kompositionsaufträgen in aller Welt – mit großem Engagement dem Romantik Theater widmet und es in kurzer Zeit sehr erfolgreich entwickelt hat. Seit seiner Gründung bietet es dem interessierten Publikum alljährlich spezifisch von Roland Baumgartner komponierte Operetten, verbunden mit kulinarischen Genüssen und besonderen Atmosphären einer liebevoll geführten Familienranch“ so Dr. Adrian Hollaender, Internationaler Kulturmanager, Regisseur und Autor.

 

Beim letzten gemeinsamen Besuch mit Gattin Petra Pogady – Hollaender, der stellvertretenden Geschäftsführerin von Immotrading Elena Garanina und dem bekannten Hollabrunner Autohändler Rudolf Kainrath, strapazierte die Baumgartner Operette „Der himmlische Bacchus“ die Lachmuskeln. Die exzellenten Sänger und Sängerinnen machten, nebst dem Orchester, das von Maestro Baumgartner persönlich dirigiert wurde, die Vorführung zu einem echten Ohrenschmaus.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Doch auch der Gaumen hatte seine helle Freude. Grießnockerl, so flaumig, dass sie auf der Zunge zergingen in einer herrlichen Rindsuppe, knuspriger Schweinsbraten und eine schokoladig herbe Sacherschnitte, sorgten für eine wahrhaft königliche Geschmackssymphonie.

Zu guter Letzt konnte man Westernfeeling am Lagerfeuer genießen und jeder Besucher erhielt eine Flasche des mit einer Goldmedaille ausgezeichneten Grünen Veltliners von der Domäne Baumgartner als Geschenk. Das Weingut Ing. Baumgartner glänzt seit 1725 regelmäßig mit seinen Weinqualitäten. Ausgezeichnet mit dem „Austrian Winery of the Year“ der renommierten New Yorker Wine Competition und dem „Best of Show Austria white“ des Mundus Vini International Wine Award. Vereint werden in dem als Familienbetrieb geführten Weingut Tradition und Innovation. Das Betriebsmotto „Wein ist Frucht in der Flasche“ wurde nunmehr mit dem innovativen Weinstil „Wein ist Musik in der Flasche“ ergänzt.

Gönnen Sie sich und ihrer Familie einen unvergesslichen Tag im Romantik – Theater und lassen Sie sich verzaubern!

SH

1 Kommentar

Kommentar verfassen