POLIZIST SCHIESST AUF MANN: Offenbar kein terroristischer Hintergrund bei Vorfall in Berliner Dom

Im Berliner Dom hat die Polizei auf einen 53-jährigen Österreicher geschossen. Dieser hatte mit einem Messer hantiert und für Panik gesorgt. Nähere Angaben dazu jetzt von Winfrid Wenzel, Polizei Berlin.

In eigener Sache: Wegen des hohen Kommentaraufkommens können wir zurzeit keine Kommentare mehr zu lassen. Wir schalten die Kommentarfunktion wieder frei, wenn wir einen Großteil der Altkommentare geprüft haben.

Danke für eurer Verständnis – das WELT-Team

Die WELT Nachrichten-Livestream

Die Top-Nachrichten auf WELT.de
Die Mediathek auf WELT.de
Besuche uns bei Facebook
Folge uns auf Twitter
Besuche uns auf Instagram

Help us caption & translate this video!

%d Bloggern gefällt das: