Angst vor Fans: Jennifer Garner geht in eigenen Kinofilm

World4You Webhosting

Jennifer Garner (46) stellt sich ihren Ängsten! Anfang September hatte ihr neuster Film "Peppermint" in den USA Premiere gefeiert und die Macher hatten sich eine besondere Aktion für die 46-Jährige ausgedacht: Sie soll heimlich ins Kino gehen, sich den Thriller anschauen und die Reaktion der Zuschauer hautnah miterleben. Für Jen war das alles andere als einfach, wie sie in einem Instagram-Video unter Beweis stellte: "Ich habe Angst, dass die Leute den Film hassen und mich bemitleiden werden, wenn sie mich sehen und denken, dass ich völlig von mir besessen bin." Ihre Sorgen waren unbegründet, denn am Ende der Vorstellung kam ein Fan auf sie zu und lobte sie für den Streifen. (ttr/lvk)

%d Bloggern gefällt das: