MIGRANTEN: „Aquarius“ sucht wieder einen Hafen zum anlegen

World4You Webhosting

 

Das neben der „Open Arms“ einzige Rettungsschiff vor der libyschen Küste welches nach Flüchtlingen in Seenot Ausschau hält, ist wieder auf der Suche nach einem Hafen zum anlegen. 141 Migranten sind jetzt an Bord.

In eigener Sache: Wegen des hohen Kommentaraufkommens können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen.

Danke für Eurer Verständnis – das WELT-Team

Die WELT Nachrichten-Livestream

Die Top-Nachrichten auf WELT.de
Die Mediathek auf WELT.de
Besuche uns bei Facebook
Folge uns auf Twitter
Besuche uns auf Instagram

Help us caption & translate this video!

%d Bloggern gefällt das: