Nach Shitstorm: Die Katze zweifelt am Verstand ihrer Hater!

 

Vor wenigen Tagen platze Daniela Katzenberger (31) der Kragen: Die TV-Kultblondine hat einfach genug von den haltlosen Vorwürfen, ihre Tochter Sophia (2) führe aufgrund ihres Status' nicht das Leben einer typischen Zweijährigen. In einer Instagram-Story stellt die Vollblut-Mama jetzt ein für alle Mal klar: Wenn es um ihre kleine Prinzessin geht, hört der Spaß auf! Zwar werde sie auch weiterhin gerne Einblicke in ihren Alltag gewähren, doch ihre Follower bekämen immer wieder nur Bruchstücke ihres Lebens mit. Dani appelliert daher an ihre Community, eines zu bedenken: "Das Leben findet auch offline statt!" (lwi/flu)

%d Bloggern gefällt das: