Trump schickt Atom-U-Boot nach Südkorea

 

 

Zuletzt haben sich die Spannungen zwischen den USA und dem international weitgehend isolierten Nordkorea deutlich verschärft. Nach Angriffsdrohungen der nordkoreanischen Führung ordnete US-Präsident Donald Trump nun an, ein Atom-U-Boot nach Südkorea zu schicken. Wie CNN berichtet, soll die USS-Michigan im Laufe des Tages vor der Halbinsel eintreffen.

Das U-Boot soll in Südkorea an einer geplanten Militärübung teilnehmen, die von den USA gemeinsam mit Südkorea durchgeführt wird. Dabei soll wohl Macht demonstriert werden

Trump hatte zuvor schon angekündigt, dass ein Flugzeugträger in Gewässer vor der koreanischen Halbinsel fahren soll. Nordkorea reagierte darauf mit erneut aggressiven Tönen: Das eigene Militär sei gefechtsbereit und könnte den US-Flugzeugträger mit einem einzigen Angriff versenken, hieß es in einem Kommentar der staatlichen Zeitung „Rodong Sinmun“.

US-Vizepräsident Mike Pence äußerte sich jüngst zuversichtlich, dass es zu nicht zu einer militärischen Konfrontation komme. Dazu könnte seinen Worten zufolge insbesondere das Eingreifen Chinas beitragen.

Bildergebnis für oe24

Ein Gedanke zu „Trump schickt Atom-U-Boot nach Südkorea

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: