136 “TERRORISTEN”: Erdogan fordert von Deutschland die Auslieferung

Erdogan fordert die Auslieferung von 136 Menschen. Er bezeichnete die Gesuchten als Terroristen. Man habe der deutschen Regierung eine entsprechende Namensliste übergeben, sagte Erdogan laut der Zeitung „Hürriyet“.

In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen.

Danke für Eurer Verständnis – das WELT-Team

Die WELT Nachrichten-Livestream

Die Top-Nachrichten auf WELT.de
Die Mediathek auf WELT.de
Besuche uns bei Facebook
Folge uns auf Twitter
Besuche uns auf Instagram

Help us caption & translate this video!

%d Bloggern gefällt das: