image_pdfimage_print

Catahoula Leopard Dog Rassebeschreibung & Rasseportrait [2018] – Weitere Infos zur Rasse des Catahoula Leopard Dogs findet ihr hier:

Der Catahoula Leopard Dog, auch unter den Namen „Louisiana Catahoula Leopard Dog“ oder „Catahoula Cur“ bekannt, ist eine amerikanische Hunderasse und seit 1979 offizieller State Dog des US-Bundesstaates Louisiana. Er wurde bislang nicht von der FCI anerkannt,

Über die Entstehungsgeschichte dieser Rasse kursieren verschiedene Theorien. Eine davon besagt, dass amerikanische Ureinwohner die von Spaniern im 16. Jahrhundert nach Amerika mitgebrachten Greyhounds und Molosser mit ihren eigenen Hunden kreuzten, woraus die heutigen Catahoula Leopard Dogs entstanden.

Andere behaupten, dass die von französischen Siedlern im 19. Jahrhundert nach Nordamerika mitgebrachten Beaucerons ebenfalls mit den Hunden der Einheimischen gekreuzt wurden und so diese Rasse entstanden ist.

Durch DNA-Analysen konnte man inzwischen die Theorie widerlegen, dass diese Rasse von den Rotwölfen abstammt.

Der Namensteil „Leopard Dog“ kann als solcher gut übersetzt werden, bei „Catahoula“ handelt es sich wohl um einen Begriff aus der Sprache der „Choctaw“, einem nordamerikanischen Indianerstamm, dessen Bedeutung übersetzt so viel wie „geliebter oder geheiligter See“ ist.

Ursprünglich wurden diese Hunde für die Wildschwein- und Waschbärenjagd, aber auch für das Treiben von Rinderherden
eingesetzt.

Ich freue mich über jeden Like und Kommentar und sehr schön wäre es, wenn ihr auch meinen Youtube Kanal Hunde-fan.de abonniert!
🙂

Es folgen in nächster Zeit viele weitere Rassebeschreibungen!

GEMAfreie Musik von
Bilder:

Tierzubehör hier kaufen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.