Der Mordfall Claudia Deubler bezeichnet einen der aufsehenerregendsten und längsten Kriminalfälle der österreichischen Justizgeschichte. Nach dem Raubmord an einer Taxilenkerin im Bundesland Salzburg 1993 wurde Peter Heidegger aufgrund falscher Zeugenaussagen und mangelhafter Ermittlungen verurteilt und saß rund acht Jahre unschuldig im Gefängnis, obwohl einer der beiden wahren Täter sich kurzRead More →

Dr. Adrian Hollaender „Recht ohne Gerechtigkeit ist gar nichts. Bloß eine leere Hülle. Mein Ziel ist daher in jeder Causa die Durchsetzung von Gerechtigkeit und die Gewährleistung eines fairen Verfahrens – und zwar für jeden Mandanten, ganz gleich, was ihm vorgeworfen wird. Denn vorwerfen kann man vieles. Davon darf manRead More →

Dr. Adrian Hollaender und Petra Pogady M.A. im Gespräch mit Hon.-Prof.Dr.Eckart Ratz, Präsident des Obersten Gerichtshofes in den Räumen der Wiener Privatbank In der Veranstaltungsreihe „Apollon-Symposien“ lud das renommierte Forum für Wissenschaft, Recht, Kunst, Kultur und International Opera Council in die Räumlichkeiten der Wiener Privatbank. Die Moderation lag in denRead More →