Erste Luxusuhr: Mein Tipp – Die 2 Uhren-Strategie

Es gibt nicht wenige, die direkt mit einer Luxusuhr die Sammelleidenschaft beginnen. Hierfür habe ich einen Tipp, damit Ihr lange etwas von Eurer Luxusuhr habt! Viel Spaß 🙂 Hier könnt Ihr mein Buch kaufen: 🤩 Mit einem Klick kannst Du mich abbonnieren:

🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸
MEINE SEITE:

Hier findest Du:
-Top gebrauchte Uhren
-Indiviualisierte neue Uhren
-Meinen Uhrenratgeber
-Die Open Heart T´Shirts
-Die ElCid-Straps
-Und Zubehör

🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸

Die schönsten Uhren auf allen 7 Weltmeeren: CORAZON DEL MAR

Aus meiner Leidenschaft zu Uhren wurde meine eigene Uhrenmarke.
Ihr findet alle Modelle hier:

🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸

DIE BESTEN UHREN UNTER 1000€:

Meine Top 8 bei AMAZON: *

🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸

DIE BESTEN UHREN UNTER 500€:

Meine Automatik – Uhren – Empfehlung unter 500€: *

🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸

DIE BESTEN UHREN UNTER 200€:

Meine Automatik – Uhren – Empfehlung unter 200€: *

🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸

DIE BESTEN UHRENWERKZEUGE FÜR DO-IT-YOURSELF

Du möchtest ein Uhrenarmband kürzen? Hiermit geht es:
*

Du möchtest ein Band wechseln? Dann kauf dir ein vernünftige Federstegwerkzeug:
*

Wenn Dein Budget begrenzt ist, gibt es auch hier ein sehr günstiges Werkzeugset für den Anfang 🙂
*

Manchmal muss man alles größer sehen. Hier bekommst Du ein Uhrmacherlupenset:
*

🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸

ZU VIELE UHREN? AUFBEWAHRUNG MAL STILVOLL!

Deine Sammlung wächst? Dann brauchst Du dringend eine schöne Uhrenbox:
*

GIBTS NATÜRLICH AUCH FÜR DIE REISE!
Hier eine tolle Reisebox:
*

🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸

UHR DRECKIG UND VERSCHMUTZT?

Ideal für Stahlbänder etc. ein Ultraschallreiniger aber bitte NICHT für das Uhrengehäuse, da sich durch die Ultraschallwellen auch Schrauben im Innern lösen können:
*

🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸🔸

Du möchtest mich unterstützen und regelmäßig an meinen Verlosungen von Uhren u.ä. teilnehmen?

Ich möchte Dir hier noch mehr interessante Produkte zum Thema Uhren vorstellen. Manche Links können Afilliate-Links sein, diese habe ich mit einem * markiert. Wenn Du über diese kauft, unterstützt Du mich direkt damit, da ich eine kleine Provision bekomme, ohne dass sich für Euch der Preis ändert.
Danke für Deinen Support, denn ohne Dich wäre das alles hier nicht möglich!

#Tipp #Luxusuhr #uhrenratgeber #review #kaufberatung #test #automatik #herrenuhr #kaufen #uhr #uhrenkauf

25 Gedanken zu „Erste Luxusuhr: Mein Tipp – Die 2 Uhren-Strategie

  • 14. März 2019 um 15:58
    Permalink

    Hört sich sehr sinnvoll an herr uhrenratgeber ! p.s danke für die video’s bin total wild auf armband uhren geworden ! einer meiner lieblings kanälen 👍👍👍

    Antwort
    • 14. März 2019 um 16:00
      Permalink

      Dankeschön 😉

      Antwort
  • 14. März 2019 um 16:05
    Permalink

    Ich seh das etwas anders, ich trag meine Explorer jeden Tag und eigentlich immer (dafür hab ich sie mir ja gekauft). Wenn sie dann mal etwas gelitten hat ,nehm ich die 10 Prozent und lass sie aufarbeiten. So hab ich immer Freude an einer tollen Uhr, weil im Tresor hab ich ja nichts davon.

    Antwort
    • 14. März 2019 um 17:28
      Permalink

      Sepp Vogei du hast es verstanden… alles andere ist einfach nur Dumm.
      Warum nen Porsche in der Garage haben und nicht fahren🙈 es sind Gebrauchsgegenstände !
      Außerdem sieht meine Ubr nach 5 Jahren immer noch neue aus, bleib nie hängen und passe halt auf.
      Und für 10-15% reicht auch im Durchschnitt für eine Revision.

      Antwort
  • 14. März 2019 um 16:08
    Permalink

    Genau diese Strategie fahr ich momentan. Ne Tissot für ca. 800 Euro und als Luxus die ML Aikon Chronograph limited edition😉
    Weiter so Marcus👍🏻 Bester Uhrenkanal ever👏🏻👏🏻👏🏻

    Antwort
    • 14. März 2019 um 16:42
      Permalink

      Bei dem Budget lässt sich das natürlich sehr elegant realisieren….🌞

      Antwort
  • 14. März 2019 um 16:10
    Permalink

    Ich habe die 7 Uhr Strategie…für jeden Tag eine neue…😎

    Antwort
    • 14. März 2019 um 16:13
      Permalink

      Die Strategie habe ich auch. Und noch zwei in Reserve

      Antwort
  • 14. März 2019 um 16:11
    Permalink

    Ja so mache ich es auch.Habe eine Günstige Alltagsuhr,die Teuren liegen sicher zuhause.Trage die nur zu bestimmten Anlässen.Ansonsten ist der Wertverlust zu groß.

    Antwort
  • 14. März 2019 um 16:18
    Permalink

    Schönes Video! Die Strategie ist meiner Meinung nach sehr sinnvoll, weshalb ich sie selber verfolge. Ein weiterer Vorteil ist, dass man mehr Vielseitigkeit in der Sammlung hat.

    Antwort
  • 14. März 2019 um 16:39
    Permalink

    Es müssen gar nicht mal 10% sein. Meine Cassio Classic hab ich für 20€ bekommen und mit eine der Uhren, die ich am meisten trage. Kann ich nur empfehlen.
    PS: wie immer super Video, danke
    MfG

    Antwort
  • 14. März 2019 um 16:44
    Permalink

    Ich mach die Rolex Strategie. Jeden Tag tragen und abnutzen und trotzdem Wertsteigerungs-Potenzial

    Antwort
  • 14. März 2019 um 16:54
    Permalink

    Uhren verlieren keinen „Glanz“, sondern bekommen Patina und sind dadurch wunderschön 🙂
    Sie spiegeln das Leben des Besitzers wieder und haben meist eine Geschichte hinter sich.
    Bei dem Armband meiner lieblings Uhr z.B. ist ein langer, auffälliger Kratzer zu sehen. War ein blauer Ara Papagei auf Teneriffa schuld 😉

    Antwort
  • 14. März 2019 um 16:58
    Permalink

    Gute Idee, ich hatte so viele teure Uhren und hab mich immer über die Abnutzung geärgert. Mittlerweile trage ich die Citizen pro master sky titanium (550€) und muss sagen ist echt faszinierend, hat mehr drauf als jede mechanische Uhr und extrem robust, keine Kratzer, super leicht, funk – radio controlled, eco drive und sie weiß sogar wieviele Tage jedes Monat / Jahr hat… Nie wieder Datum manuell einstellen 🙂 das bekommt kein Rolex, Iwc, PP etc hin

    Antwort
  • 14. März 2019 um 17:10
    Permalink

    Sehr guter Rat. Ich möchte hinzufügen, dass jeder einen Casio G-Shock oder ABC haben sollte.

    Antwort
    • 14. März 2019 um 18:00
      Permalink

      Oder eine Invicta für die Arbeit (Monteur Maschinenbau)Die G-Shock muss beim Downhill Biken ran🤘

      Antwort
  • 14. März 2019 um 17:11
    Permalink

    Hi Marcus,

    vielen Dank für diesen genialen Tipp. Ich persönlich bin ja Fan von skelletierten Uhren. Was gibt es denn da schönes im Budget von ca. 500?

    Antwort
  • 14. März 2019 um 17:11
    Permalink

    Oder Mann holt sich die gute alte Subi und die ist ja dazu da down gerockt zu werden 👌😉

    Antwort
  • 14. März 2019 um 17:14
    Permalink

    unsere Promoterin findet den Lippenstift goil. Marke ?

    Antwort
  • 14. März 2019 um 17:40
    Permalink

    Super Video👍Mein Tipp wäre kauft niemals eine Uhr sonst endet das in einer Sucht wie bei mir😂Gruss von einem Uhrensüchtigen Schweizer

    Antwort
  • 14. März 2019 um 17:42
    Permalink

    Die Theorie ist hinfällig, sollte man sich eine Keramikuhr kaufen (Heuer01 Keramik zB.) die habe ich mir als tägliche Uhr gekauft, um die anderen aus Stahl und Gold zu schonen.

    Antwort
  • 14. März 2019 um 17:42
    Permalink

    Ich habe mich auf casio eingeschlossen. Will garnichts anderes mehr. Gshock und ich bin zufrieden

    Antwort
  • 14. März 2019 um 17:44
    Permalink

    Ich habe eine GS SBGA127 als teure Uhr und eine SARB033 als Alltagsalternative dazu (sind sogar weniger als 10% gewesen, eher 7,5%) – neben einigen anderen Uhren. Aber der Rahmen ist schon in Ordnung.
    Ich würde aber mal sagen, bis 1500 Euro kann man Uhren schon jeden Tag tragen. Ist eben ein Gebrauchsgegenstand. Da brauche ich dann keine Zweituhr.

    Antwort
  • 14. März 2019 um 17:45
    Permalink

    Super Strategie von unsrem Markus. So halt ich es auch stets mit Frauen. Ein geiles Luxusteil was ich nit so oft anziehe und damit vor Abnutzung schone und einen „Daily Rocker“

    Antwort
  • 14. März 2019 um 17:58
    Permalink

    Tolles Video. Habe eine Rolex. Und arbeite bei der Müllabfuhr aber ohne die Rolex. Deshalb nur meine g Shock.👍😜✌️

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.