Honda CB 500 F, CBR 500 R, CB 500 X: Die Honda-Familie im Vergleich

Honda hat die neuen CB 500 F, CBR 500 R und CB 500 X vorgestellt. Wir durften sie gefahren. Hier unsere Eindrücke – Honda CBR 500 R:
Honda CB 500 F:
Honda CB 500 X:

5 Gedanken zu „Honda CB 500 F, CBR 500 R, CB 500 X: Die Honda-Familie im Vergleich

  • 6. März 2019 um 12:24
    Permalink

    Hoi zusammen.
    Super und Danke .
    Habe auch zwischen einer dieser Honda 500cc ,(Preis Thai Baht 220’000.- )und Kawasaki Z400 geschaut .
    Habe jetzt die Kawa gekauft . ( Preis. Thai Baht 186’000.- )Hauptsächlich wegen dem leichten Gewicht von kg 167 . Das sind immerhin 22 kg weniger als die Honda hat . Und die Honda hat ja auch nur ca 75cc mehr . Was aber das allerwichtigste ist, ich habe seit 6 Jahren gute Kawa Mechaniker . Das ist in Thailand wo ich lebe eine Seltenheit ! Ein Motorrad ohne Mechaniker ist einfach sehr schlecht . Ist auch der Grund wieso ich mein Traum Motorrad nicht kaufen konnte ! Husqvarna 701 Enduro,oder KTM 790. Keine Mechaniker ! Zudem kostet eine Husqvarna oder KTM dank Luxussteuer 100% ca Euro 20’000.- , (caThai Baht 440’000.- )und das ist einfach des guten Zuviel !
    Gruß und Danke !
    Rico. Geb.1959.
    6.3.19.Thailand.

    Antwort
  • 6. März 2019 um 15:46
    Permalink

    Finde die cbr 500r völlig unsinnig wenn man bedenkt,dass es fürs gleiche Geld die Ninja 650 gibt

    Antwort
    • 6. März 2019 um 16:36
      Permalink

      Soll Honda nun sein Fzg vom Markt nehmen weil Kawasaki auch einen Zweizylinder im Programm hat?Vielmehr hat Kawasaki seine ER5 zur ER6 und dann zur Z650 werden lassen.
      Da bietet Honda eben einfach eine andere Motoren Philosophie an, kleiner Motor mit zwei Zylindern und mittelgroßer Motor mit vier Zylindern.

      Antwort
  • 6. März 2019 um 15:50
    Permalink

    schreckliches Moderationsformat…

    Antwort
  • 6. März 2019 um 16:16
    Permalink

    Ist eine Max. Zuladung von 185 kg ausreichend für 2 Personen mit Gepäck, da ich bisher keine Erfahrung habe würde mich das interessieren…

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.