Austria Presse Portal

Das Österreichische Onlineportal von Journalisten für Journalisten

Das waren die Vienna Classic Days 2019

Ein schönes Stück Automobilgeschichte auf der Wiener Ringstrasse!

Vienna Classic Days, 24.&25.8.2019, Wien

 

Das Motorenbrummen der Vienna Classic Days verstummt für ein
Jahr und der Wiener Walzer klingt wieder wie früher.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Heuer waren wir mit unserem neuen Mitstreiter Michael Schober, der mit seinem 4-köpfigen Filmteam von „ichhabdawas.tv“ für uns vor Ort war. Spannende und faszinierende Momente konnten von ihm mit seiner Kamera eingefangen werden und stehen in Kürze als Kurzfilm zur Verfügung. Einer der Höhepunkte war zweifelsohne das Exclusivinterview, das er mit der österreichischen Rocklegende Andy Lee Lang führen konnte. Freuen Sie sich auf das Video!!!!!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Mit Walzertakt wurden – wie in den letzten 20 Jahren – die
Vienna Classic Days eröffnet und nach zwei ereignisreichen,
stimmungsvollen Tagen auch wieder verabschiedet.

240 Oldtimer aus ganz Europa waren zu Gast und wurden
von mehr als 20.000 Zuschauern entlang der Strecke mit Applaus
begleitet. Der hohe Sympathiewert, die Gastfreundschaft
und die gemeinsame Freude war bei jedem der Programmpunkte
und Etappen spürbar.

Begeisterung bei den Gästen, faszinierende Fahrzeuge aus über
100 Jahren Automobiltechnik in der Kulisse der Wiener Prachtbauten
unterwegs zu sehen und ganz nahe dabei zu sein ist eine Zeitreise
der Emotionen und Erinnerungen.

Höhepunkt ist immer wieder die Parade auf der gesperrten Wiener Ringstrasse, da rollen sie dahin, die geschichtsträchtigen Kulturgüter auf 4 Rädern, wie Rolls Royce, Horch, Bugatti, Mercedes, aber auch längst vergessene Marken wie Singer oder Dort. Die ganz Alten, wie Ford T, Lea Francis, österreichische Autotradition mit Puch 500, Steyr Baby und dem Postautobus aus den 50-iger Jahren. Sie alle sind die Geschichte und eine Kultur, die mit Veranstaltungen wie den Vienna Classic Days erhalten bleibt.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Stimmungsvoll auch die Gastfreundschaften und die Gemütlichkeit
in VHP-Very Happy Lounge, bei der Magistratsabteilung 48 die mit
einer zünftigen Grillparty, die Gäste verwöhnt hat, der abendliche
Ausklang im Schloss Neugebäude und das entspannte
Oldtimer-Picknick im Donaupark.

Die Wertungsprüfungen, bei denen es natürlich auch um
Hundertsel-Sekunden ging, brachten natürlich auch Ergebnisse:

Gesamtsieger:

1. Platz – Erich+ Alexandra Hemmelmayer – Ford Model A Coupe 1929
2. Wolfgang Schöbel / Marion Nussgraber – Jaguar MK 2   1963
3. Rudolf Czirny / Eva Czirny – Triumph Spitfire  1965

Sie alle hatten sichtbar viel Spaß an der Veranstaltung!

SH

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Kommentar verfassen

© 2019 Austria Presse Portal

Thema von Anders Norén

%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen