Wir fordern ein Ende der industriellen Massentierhaltung!

Neuigkeit zur Petition

Vortrag – AACHEN gegen Massentierhaltung!

Prof. Dr. Klaus Buchner MdEP (ÖDP)

Munich, Deutschland

19. Apr. 2017 — Vortrag Aachen – Klaus graust’s vor industrieller Tierhaltung und multiresistenten Keimen

ÖDP-Europaabgeordneter Prof. Dr. Klaus Buchner
21.04.2017 um 19 Uhr im Forum M der Mayrischen Buchhandlung
Buchkremerstraße 1-7, 52062 Aachen

Die industrielle Massentierhaltung ist durch den massiven Einsatz von Antibiotika eine Brutstätte für multiresistente Keime. Diese Keime, bei welchen Antibiotika nicht mehr wirken, gelangen über viele Wege zum Menschen. Eine tödliche Gefahr und eine Rückkehr ins medizinische Mittelalter, wenn nicht schnellstens Maßnahmen getroffen werden.

Der Vortrag behandelt die schwerwiegenden Folgen der industriellen Massentierhaltung und die möglichen und dringend notwendigen Alternativen.

Mehr Informationen zur Kampagne des ÖDP-Europa-Abgeordneten
Prof. Dr. Klaus Buchner finden Sie unter www.klaus-grausts.eu

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Pressesprecher
Claude Kohnen unter der Telefonnummer: 0176/45 63 78 45

http://klaus-buchner.eu/2017/03/08/vortrag-aachen-klaus-grausts-vor-industrieller-tierhaltung-und-multiresistenten-keimen/

Jetzt diese Petition unterzeichnen und teilen

77.229 Unterstützer/innen auf Change.org



2 Gedanken zu „Wir fordern ein Ende der industriellen Massentierhaltung!

Kommentar verfassen

Zur Werkzeugleiste springen