Baden: Eine Million Bienen gestohlen

Biene ist unterwegs

Ähnliche Tat erst vor wenigen Tagen auch im Burgenland.

In Ebreichsdorf (Bezirk Baden) haben unbekannte Täter 26 Bienenstöcke mit etwa einer Million Bienen gestohlen. Die Landespolizeidirektion NÖ bestätigte auf Anfrage, dass am Dienstag eine diesbezügliche Anzeige eingegangen sei.

Als Zeitraum für den Diebstahl wurde “Ende März bis gestern” genannt, sagte eine Sprecherin. Laut ORF NÖ hat der Imkerverband eine Belohnung von 1.000 Euro für Hinweise in dem Fall ausgesetzt.

Erst vor wenigen Tagen sind auch in Kittsee (Bezirk Neusiedl am See) von drei Obstplantagen insgesamt 13 Bienenstöcke gestohlen worden. Die Täter hatten das Diebesgut gezielt aus 25 aufgestellten Stöcken ausgewählt, berichtete die Landespolizeidirektion Burgenland am Mittwoch vergangener Woche.

Bildergebnis für kurier

Kommentar verfassen

Zur Werkzeugleiste springen